TRAUERCHAT
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen
Montags von 10:00-11:00 Uhr Dienstags von 20:00-22:00 Uhr Donnerstags von 16:00-17:30 Uhr zum Livechat »
ANZEIGE AUFGEBEN

Anzeige aufgeben

Schalten Sie Ihre Anzeige in der Zeitung

Über unser Online-Anzeigensystem können Sie in wenigen, einfachen Schritten eine private Traueranzeige in aller Ruhe selber gestalten, ausdrucken und online aufgeben.

Traueranzeige aufgeben

private Traueranzeigen / Danksagungen / Nachrufe

E-Mail:                           Anzeigen@mz.de
Bei Fragen zur Gestaltung einer Traueranzeige / Danksagung beraten wir Sie gern.

Telefon:                          0345 - 565 5030

Montag bis Mittwoch:   08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Donnerstag:                   08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag:                           08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Annahmeschluss und Rücktrittstermine für Traueranzeigen in der Mitteldeutschen Zeitung

Erscheinungstag Anzeigenschluss / Rücktrittstermine Uhrzeit
Montag Freitag 15.00 Uhr
Dienstag Freitag 15.00 Uhr
Mittwoch Montag
16.00 Uhr
Donnerstag Dienstag
16.00 Uhr
Freitag Mittwoch
16.00 Uhr
Sonnabend Donnerstag
16.00 Uhr

Verschiebungen durch Feiertage sind möglich.

 


Unsere Anzeigenpreise

Preise für private Traueranzeigen, Danksagungen bzw. Anzeigen zum Jahrgedenken:
Preisübersicht für Privatkunden ab 01.01.2022

Ansprechpartner für private Traueranzeigen in Ihrer Region

 

Preise für gewerbliche Traueranzeigen (Nachrufe):
Preisübersicht für Firmenkunden ab 01.01.2022

 

Anzeigengrößen:

1-spaltig 2-spaltig 3-spaltig 4-spaltig 5-spaltig 6-spaltig 7-spaltig
43mm 90mm 137mm 184mm 231mm 278mm 325mm

Die Höhe der Anzeige ist variabel.
 

Preisberechnung einer privaten Anzeige:

  • mm-Preis x Spaltenanzahl x Höhe in mm = Anzeigenpreis zzgl. MwSt.
  • Bei der Belegung mehrerer Lokalausgaben abzgl. Kombinationsrabatt (gilt nicht für Trauer-Kombi).
     

Zahlungsbedingungen:

  • Rechnung: Zahlbar sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug
  • SEPA-Lastschrift: Nach Erscheinen der Anzeige erhalten Sie eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag wird von Ihrem Konto eingezogen.

 

Geschäftsbedingungen:

Aufträge werden zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Prospektbeilagen in Zeitungen und Zeitschriften und zu den Zusätzlichen Geschäftsbedingungen des Verlages ausgeführt.