Beerdigungsinstitut Rauschenbach
Beerdigungsinstitut Rauschenbach
Lindenring 47b
06618 Naumburg

Beerdigungsinstitut Rauschenbach

Noch während Ihres Studiums, eröffnete Simone Rauschenbach am 03. Juni 1991 das BeerdigungsinstitutRauschenbach, in der Michaelisstraße, in Naumburg. Im Juni 2000 bezog Sie mit Ihrer Firma die neuen Räumlichkeiten am Lindenring, wo den Betroffenen eine ruhige und diskrete Atmosphäre geboten wird. Mit Würde und Diskretion steht die junge Frau nunmehr 17 Jahren im Dienst der Menschen, die ihre Hilfe in Anspruch nehmen.

Trauer ist Kummer. Was man früher oft verdrängt hat, wird heute ganz selbstverständlich angesprochen: Bestattungsvorsorge, die finanzielle Absicherung der durch eine Beerdigung entstehenden Kosten. Ein Todesfall ist höchst selten präzise abzusehen, vielmehr trifft er oft überraschend und unvorbereitet ein. Wie auch bei einer Geburt, setzt sich nun ein Räderwerk der Bürokratie in Bewegung. Und es ist nicht aufzuhalten, Formulare, Vorschriften, Verordnungen u. s. w. - alles kommt nun auf die Hinterbliebenen zu. Wie eine Woge schlägt es über ihren Köpfen zusammen und bringt sie schier zur Verzweiflung. Ein Angehöriger stirbt und Sie müssen entscheiden, wie nun vorzugehen ist: Wer muss benachrichtigt werden? Wie soll die Trauerfeier abgehalten werden? Was muss organisiert und erledigt werden und was muss in der Zeit nach dem Begräbnis geschehen?

Schritt für Schritt Wir bieten Ihnen bei einem Gespräch einen Überblick und somit sind Sie auf kommende Entscheidungen besser vorbereitet. Schritt für Schritt wird Ihnen erläutert, was in einem Todesfall zu tun ist. Wir informieren Sie darüber, welche Dokumente Sie benötigen, was Sie selbst erledigen können und was wir für Sie übernehmen. Bestattungsvorsorge Einen Schwerpunkt haben wir auf die Vorsorge gelegt. Oft bleiben die Angehörigen eines Verstorbenen nicht nur traurig, sondern auch ratlos zurück. Wichtige Dokumente fehlen, eine Übersicht über Hab und Gut muss erst langwierig und manchmal kostspielig erstellt werden. In wieder anderen Fällen erfahren die Angehörigen erst nach der Bestattung, wie der Verstorbene selbst gerne beerdigt worden wäre, da das Testament üblicherweise erst nach der Beisetzung geöffnet wird. Ein weiterer Aspekt ist die finanzielle Vorsorge für ein Begräbnis, die sicherstellt, dass die dafür vorgesehenen Mittel nicht in den Nachlass fallen. Die Bestattungsvorsorge ist sehr komplex - viele Unterlagen und Möglichkeiten haben wir vorbereitet, über die wir Sie in einem persönlichen Gespräch gern informieren möchten. Durch einen Vorsorgevertrag werden Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen für die Zeit nach dem Tod festgehalten und geregelt.

Unser Service für Sie In allen Fragen einer Erd-Feuer- oder Alternativbestattung stehen wir Ihnen zur Seite. Kompetente Beratung und Abwicklung der behördlichen Formalitäten Wir beraten Sie ausführlich über alle Möglichkeiten einer Bestattung und der Dinge, die damit in Verbindung stehen. Die behördlichen Formalitäten werden auf Wunsch von uns übernommen. Wir informieren Sie über unsere Preise und weiter anfallende Kosten wie zum Beispiel Friedhofgebühren, Trauerdruck und Blumen. Wir erstellen mit Ihnen zusammen eine detaillierte Kostenaufstellung und sprechen über verschiedene Möglichkeiten der Bezahlung, da in den meisten Fällen auch eine Ratenzahlung vereinbart werden kann. Terminabstimmung, Begleitung und Durchführung einer Trauerfeier Wir stehen Ihnen als Begleiter zur Seite, stimmen erforderliche Termine wie z.B. mit dem Friedhof dem Redner bzw. Pfarrer und Trägern für Sie ab und koordinieren den Ablauf der Trauerfeier bzw. Beisetzung.

Wir arrangieren nach Ihren Wünschen und erfolgter Auswahl die Musik und wir übernehmen für Sie die Blumenbestellung bei einem Gärtner Ihrer Wahl. Wir geben für Sie den Trauerdruck, hierzu zählen u.a. Anzeigen, Danksagungen und Kondolenzlisten in Auftrag. Selbstverständlich übernehmen wir • Überführungen im In- und Ausland, sowie • Vermittlung von Anwälten, Notaren und Steinmetzen • Vermittlung von Haushaltsauflösungen • Vermittlung von Gaststätten und Übernachtungsmöglichkeiten • und vieles andere mehr Denn für die Realisierung weiterer Vorstellungen und Wünsche ihrerseits, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Seite. Vorsorge Wir beraten Sie auch zu Lebzeiten über eine mögliche Vorsorge bzw. über Sterbegeldversicherungen, sowie Patientenverfügungen.

Beerdigungsinstitut Rauschenbach

Lindenring 47b
06618 Naumburg
Telefon: 03445-772300
Fax: 03445-261296
Mobil: -
info@beerdigungsinstitut-rauschenbach.de
http://www.beerdigungsinstitut-rauschenbach.de