Peter Schreier

Peter Schreier

* 29.07.1935
† 25.12.2019
Erstellt von abschied-nehmen.de
Angelegt am 07.01.2020
373 Besuche

Neueste Einträge (4)

Gedenkkerze

Klaus Richter aus Rüsselsheim

Entzündet am 19.01.2020 um 20:29 Uhr

Mit großer Bewunderung und Verehrung. Ich habe ihn immer wieder sehr gerne gehört  insbesondere bei den Interpretationen der Werke meines geliebten Komponisten Johann Sebastian Bach. In diesem Zusammenhang erinnere mich gerne an die Auftritte in der Christuskirche in Mainz unter Diethard Hellmann.

Gedenkkerze

Boris Wujesch

Entzündet am 10.01.2020 um 11:15 Uhr

Wir trauern um einen  begnadeten Sänger, einen  mit unserer  sächsischen  Heimat stets treu verbundenen  Menschen. In uns bleibt der Klang seiner mit kräftig heller Stimme gesungenen Lieder. Wir verneigen uns tief und rufen  DANKESCHÖN lieber Peter Schreier .  Ruhe in Frieden ! 

Gedenkkerze

abschied-nehmen.de

Entzündet am 07.01.2020 um 16:32 Uhr

Der in Meißen geborene Peter Schreier kam mit acht Jahren zum Dresdner Kreuzchor und studierte später in Dresden Gesang und Dirigieren. 1959 stand er erstmals auf der Opernbühne - als Erster Gefangener in Beethovens „Fidelio“. Drei Jahre später schaffte er den Durchbruch als Belmonte in Mozarts „Die Entführung aus dem Serail“. Danach gastierte er von New York bis Mailand auf den wichtigsten Opernbühnen der Welt und wurde international ausgezeichnet.

Mehr als 60 Partien hat Schreier verkörpert, war bei den Salzburger Festspielen engagiert und der wichtigste DDR-Exportschlager auf sängerischem Gebiet.

www.mz.de/peter_schreier

Gedenkkerze

www.abschied-nehmen.de

Entzündet am 07.01.2020 um 16:27 Uhr